Reiner Hellbrück's Angewandte Statistik mit R: Eine Einführung für Ökonomen und PDF

By Reiner Hellbrück

ISBN-10: 3834928267

ISBN-13: 9783834928269

Show description

Read or Download Angewandte Statistik mit R: Eine Einführung für Ökonomen und Sozialwissenschaftler, 2. Auflage PDF

Best german_2 books

Download e-book for iPad: Agrarstruktureller Wandel im Haraz-Gebirge (Arabische by Georg Ladj

Ziel der Arbeit ist die Darstellung der aktuellen Agrarstruktur des Haraz-Gebirges - einem der Gebirgsstocke der Westlichen Randgebirge des Jemen - unter der Berucksichtigung des raschen sozio-okonomischen Wandels in der sector selbst (Sozialstruktur, Emigration, Bedeutung des Qat-Konsums). Deren Entwicklungstendenzen - Verstarkung des Qat-Anbaus und dessen Bewasserung, wo immer moglich, Reduktion der Pflegearbeiten in den Kulturen und Auflassen von Terrassen und deren Erosion, wo es an Arbeitskraften fehlt, geringere Pflege der Kulturen, teilweise Konzentration von Landeigentum in den Handen von Grossgrundbesitzern and so forth.

Download PDF by Mario Heiderich, Christian Matthies, Johannes Dahse: Sichere Webanwendungen: Das Praxisbuch

Pressestimmen"Sicherere Webanwendungen" tritt dem weit verbreitenden "quick & soiled" Scripting entgegen und ist zugleich das Gewissen für das Programmieren von sicheren Webwelten. [. .. ] (mediavalley. de 2010)Sucht guy Hilfe zu geeigneten Schutzmaßnahmen, so wird guy in diesem Werk fündig! (IT-DIRECTOR 2010)Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Angriffsszenarien und zeigt praxisnah, wie Sicherheitslücken zu vermeiden sind.

Extra info for Angewandte Statistik mit R: Eine Einführung für Ökonomen und Sozialwissenschaftler, 2. Auflage

Example text

Dieses Verfahren wäre korrekt, vorausgesetzt, daß die Kugeln dieselbe Wahrscheinlichkeit hätten, gezogen zu werden. Andererseits wäre es sehr umständlich. Statt n durchnumerierte Kugeln zufällig aus einer Trommel zu ziehen, kann ein Zufallsgenerator genutzt werden, um eine zufällige Zahlenreihe zu erzeugen, mit Hilfe derer die Personen festgestellt werden, die jeweils mit derselben Wahrscheinlichkeit gezogen wurden. 2 Beispiel Lade das Paket ’base’, um den Befehl ’sample’ verfügbar zu machen. Das Einlesen von Paketen wird auf Seite 329 beschrieben.

3: Kreisdiagramm Quelle: eigene Darstellung, Daten aus Bundesamt (2008) die Merkmalsausprägungen und in der zweiten die absoluten Häufigkeiten ihres Vorkommens. 3 Maßzahlen Arithmetisches Mittel Auf Basis der absoluten Häufigkeitsverteilung lassen sich, ebenso wie mit Rohdaten, arithmetisches Mittel und empirische Varianz berechnen. Wird auf der Basis absoluter Häufigkeiten das arithmetische Mittel berechnet, so ist folgende Formel zu verwenden k 1 ni · xi . x ¯ := n i=1 xi bezeichnet die Ausprägung des interessierenden Merkmals, ni ist die absolute Häufigkeit der Merkmalsausprägung i und KAPITEL 3.

Werden die Daten am Bildschirm vollständig angezeigt, so erkennt man schnell, wie schwierig es ist, sich auch nur einen Überblick zu verschaffen. Insgesamt umfaßt er 228 Zeilen und 14 Spalten. ’NA’ steht für ’not available’, die Daten sind nicht verfügbar. In der ersten Spalte findet sich der Monat, ’1’ steht für Januar, ’2’ für Februar und so weiter. In der zweiten Spalte ist das Jahr. Die Variablennamen mußten abgekürzt werden, damit sie in eingelesen werden konnten. In der Spalte ’alle_m’ sind alle männlichen Arbeitslose, in ’alle_w’ alle weiblichen und ’J_unter_20_m’ gibt alle Jugendlichen Arbeitslosen unter 20 Jahren an, das ’w’ in der nachfolgenden Spalte steht wiederum für weiblich.

Download PDF sample

Angewandte Statistik mit R: Eine Einführung für Ökonomen und Sozialwissenschaftler, 2. Auflage by Reiner Hellbrück


by Paul
4.1

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes