Besteuerung der GmbH & Co. KG - download pdf or read online

By Oliver Fehrenbacher

ISBN-10: 3834904163

ISBN-13: 9783834904164

In der GmbH & Co. KG wird die Haftung durch die GmbH übernommen und ist entsprechend beschränkt. Diese klassische Personengesellschaft hat neben dem haftungsrechtlichen Vorteil auch zahlreiche steuerrechtliche Vorteile. Das Werk geht dabei auf alle relevanten Fragen ein und ist damit ein echtes Praktikerwerk für den schnellen und fundierten Zugriff zum Thema.

Show description

Read Online or Download Besteuerung der GmbH & Co. KG PDF

Best german books

Download e-book for iPad: Kommunikation in der Pflege by Esther Matolycz

Pflegende f? hren mit Klienten, Kollegen und Auszubildenden in den unterschiedlichsten Situationen Gespr? che. Um diese Kommunikation professionell zu gestalten, zu steuern und zu reflektieren, ist es unabdingbar, das Wesen der menschlichen Interaktion zu verstehen. Mit dem Buch will die Autorin die Vorg?

Extra resources for Besteuerung der GmbH & Co. KG

Sample text

KG Steuerliche Behandlung der GmbH & Co. KGaA Die hybride Natur der Gesellschaftsform einer KGaA setzt sich in ihrer steuerlichen Behandlung fort. Bei der steuerrechtlichen Beurteilung ist zunächst zwischen den verschiedenen Steuersubjekten zu differenzieren, nämlich der Gesellschaft selbst, deren Komplementär sowie den Kommanditaktionären. Der Gewinn der Gesellschaft ist gem. § 1 Abs. 1 Nr. 1 KStG der Körperschaftsteuer unterworfen, wobei sich die Vergütung für die Geschäftsführungstätigkeit der Komplementäre gewinnmindernd als Betriebsausgaben auswirkt.

46 Vgl. hierzu die Ausführungen in § 3 Rn. 13 ff. 47 Grundsätzlich braucht die Höhe der Kommanditeinlage nicht mit der im Handelsregister einzutragenden Haftsumme übereinzustimmen. Vgl. hierzu die Ausführungen in § 3 Rn. 11 und § 4 Rn. 25. 48 Vgl. hierzu BFH BStBl. II 1985, 243; Sieker, Eigen- und Fremdkapital der Personengesellschaft, 1991 87 ff. 1987 BStBl. I 1987, 627; BFH GmbHR 1991, 541. Hierzu auch § 4 Rn. 92 ff. 50 Vgl. ). 51 Hierzu BGHZ 95, 188; BFH GmbHR 1997, 462. d. § 15 Abs. 1 S. 1 Nr.

KG unterliegt als Personengesellschaft nicht der Körperschaftsteuer. Denn sie stellt kein in § 1 KStG genanntes Steuersubjekt dar. Auch unterfällt die GmbH & Co. KG nicht der Einkommensteuer, da diese gem. § 1 EStG nur natürliche Personen erfasst. Das Einkommen einer Personengesellschaft wird also nicht bei dieser selbst ertragsteuerlich erfasst, sondern ihren Gesellschaftern anteilig zugerechnet. Handelt es sich bei dem Gesellschafter um eine natürliche Person, unterliegt der zugerechnete Gewinnanteil dort der Einkommensteuer.

Download PDF sample

Besteuerung der GmbH & Co. KG by Oliver Fehrenbacher


by David
4.0

Rated 4.82 of 5 – based on 45 votes