Download e-book for iPad: Christentum, Islam, Recht und Menschenrechte - by Michaela Wittinger

By Michaela Wittinger

ISBN-10: 3531161407

ISBN-13: 9783531161402

Vorwort Dieser Band umfasst zwei Vorträge, die ich im Rahmen der mir im Wintersemester 2007/2008 übertragenen Otto von Freising-Gastp- fessur an der Katholischen Universität Eichstätt halten durfte. Ich danke allen, die hieran und an den Diskussionen teilgenommen und mir wertvolle Anstöße und Anregungen gegeben haben. Neben den Kollegen und Kolleginnen – und hier insbesondere Herrn Prof- sor Dr. Joachim Detjen – gilt mein besonderer Dank vor allem den so überaus engagierten und motivierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen an den von mir im Wintersemester 2007/2008 abgehaltenen Veranst- tungen; insbesondere in dem von mir angebotenen Menschenrechts- minar, aber auch in der Völkerrechtsvorlesung, fand ein reger Austausch sowie eine spannende Vor- und Nachbereitung zu den Vortragsdisk- sionen statt, für die ich sehr dankbar bin. Frau Gertraud Reinwald und Frau Angelika Schreiner danke ich für ihre Unterstützung bei allen - ganisatorischen Fragen, die mit der Gastprofessur verbunden waren, sowie für ihre Hilfe bei der Drucklegung der vorliegenden Schrift. Zu dem speziellen Themenschwerpunkt „Religion und Mensch- rechte“ hat mich im übrigen – wie bereits mündlich vor dem ersten Vortrag bekannt – Eichstätt inspiriert. Als ich Eichstätt Mitte Oktober 2007 zum ersten Mal besuchte, warfare ich sehr beeindruckt von der Vi- zahl der Kirchen, die sich dort, abgesehen vom Dom, befinden. Es ist ein Ort mit einer großen Anzahl religiöser Symbole und ein Ort, der zu Überlegungen zu dem Thema Religion(en) anregt. Vorwort eight Der Vortragsstil der – nochmals überarbeiteten und erweiterten – T- te wurde im Wesentlichen beibehalten.

Show description

Read or Download Christentum, Islam, Recht und Menschenrechte - Spannungsfelder und Losungen PDF

Best religion books

Lin Yutang's The Wisdom of China and India PDF

Selection of exerpts from Indian and chinese language Buddhist texts similar to Rigveda, Upanishads, Ramayana, Panchatantra, Dhammapada, Tao, Confucius, and masses extra. comprises word list of Hindu phrases, pronunciation of chinese language names, and desk of chinese language dynasties.

Get Cantos and Strophes in Biblical Hebrew Poetry II: Psalms PDF

This quantity offers with the poetic framework and fabric content material of the second one and 3rd Books of the Psalter (Psalms 42-72 and 73-89). it's a continuation of the Psalms venture began in OTS fifty three (2006).
Formal and thematic units show that the psalms are composed of a constant trend of cantos (stanzas) and strophes. The formal units comprise quantitative stability at the point of cantos when it comes to the variety of verselines, verbal repetitions and transition markers. A quantitative structural method additionally is helping to spot the focal message of the poems. Introductions to the layout of biblical poetry and the rhetorical centre of the psalms finish this huge examine. The 3rd quantity, facing the Fourth and 5th Books of the Psalter (Psalms 90-106 and 107-151), is in education.

Extra resources for Christentum, Islam, Recht und Menschenrechte - Spannungsfelder und Losungen

Example text

Hinzukommt seit den 80er Jahren die Entwicklung eines „eigenen“, partiellen Menschenrechtsschutzes durch entsprechende, islamischmuslimisch geprägte Instrumente. Sie sollen ein Gegenentwurf zum westlichen Menschenrechtsstandard sein und sind auch Ausdruck gewachsenen Selbstbewusstseins. Eine muslimische Menschenrechtslehre sollte realisiert werden, womit man sich zugleich vor westlicher Ideologie und wohl auch vor anderen Religionen schützen wollte. So entstand im Jahre 1981 eine eigene sog. Allgemeine Islamische Menschenrechtserklärung127, die nicht zuletzt auch deutlich machen sollte, dass die islamischen Staaten die Allgemeine Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen von 1948 nicht als Verbriefung ihres Menschenrechtsverständnisses betrachten, da diese in der Entstehungszeit der Vereinten Nationen verfasst wurde, als die westlichen Staaten machtpolitisch die Mehrheit stellten.

Kritisch im Bezug auf die Rechte von Frauen auch Helbling, Das völkerrechtliche Verbot der Geschlechterdiskriminierung in einem plurikulturellen Kontext, S. 108 ff. Fischer/Diab, ibidem. Dazu International Commission of Jurists, Réunion complémentaire à la deuxième session extraordinaire de la Commisison arabe permanente des droits de l’homme consacrée à l’actualisation de la Charte arabe des droits de l’homme (4 au 15 janvier 2004), Adoption du texte de la Charta arabe des droits de l’homme, Commentaires de la Commisison inetrnationale des juristes, Février 2004, p.

183 Dies bedeutet aber, dass die uns bekannte muslimische Auffassung, wonach der Islam „tolerant“ ist, aber nur gegenüber den beiden anderen Buchreligionen und ferner Nichtmuslime mit nur eingeschränkten Rechten versieht, hiermit kompatibel ist. Gleiches gilt für innerstaatliche Regelungen islamischer Staaten, die etwa den Abfall vom islamischen Glauben drastisch ahnden, um die „Gemeinschaft der Gläubigen“, die umma, zu schützen, denn dies erfolgt aus islamischer Perspektive zum Schutz der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung.

Download PDF sample

Christentum, Islam, Recht und Menschenrechte - Spannungsfelder und Losungen by Michaela Wittinger


by Anthony
4.2

Rated 4.17 of 5 – based on 3 votes