Download e-book for iPad: Mathematische Behandlung naturwissenschaftlicher Probleme: by Prof. Dr. Manfred Stockhausen (auth.)

By Prof. Dr. Manfred Stockhausen (auth.)

ISBN-10: 3642874371

ISBN-13: 9783642874376

ISBN-10: 3798505616

ISBN-13: 9783798505612

Show description

Read Online or Download Mathematische Behandlung naturwissenschaftlicher Probleme: Teil 2 Differential- und Integralrechnung Eine Einführung für Chemiker und andere Naturwissenschaftler PDF

Best german_5 books

Download e-book for iPad: Sehen und die Verarbeitung visueller Information: Eine by Hanspeter A. Mallot (auth.)

Dr. Hanspeter A. Mallot ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik und Privatdozent für das Fach biologische Informationsverarbeitung an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Download e-book for iPad: Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische by Henri Cartan

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB warfare additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein style unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Franz Stuchlik's Programmgesteuerte Universalrechner PDF

1. 1. Warum beschäftigen wir uns mit Rechenautomaten? Mit einem unvergleichbaren pace entwickelt sich die Technik und gibt dem Menschen die Möglichkeit, nicht nur zum Kern der Materie vorzu­ dringen, sondern sogar die Erde, an die er seit seiner Existenz gebunden conflict, zu verlassen, damit er das Weltall erforsche.

Mittelständische Unternehmen: Herausforderungen und Chancen - download pdf or read online

Dieses Buch gibt die Vorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis anläßlich eines Symposiums zu Problemen und Chancen mittelständischer Unternehmen wieder. Sie behandeln die folgenden sechs für die Mittelstands-Praxis als am bedeutsamsten angesehenen Fragestellungen: 1) Besteuerung (Autor: Gerd Rose): Leitlinien der Steuerplanung für mittelständische Unternehmen; 2) Staatliche Förderung von Produktinnovationen (Autor: Richard Köhler): examine öffentlicher Förderprogramme für Produktinnovationen in mittelständischen Unternehmen; three) Automatisierte Fertigung (Autor: Horst Wildemann): Konzepte des Einsatzes einer flexibel automatisierten Fertigung wie Computer-Integrated production (CIM) und Just-In-Time-Produktion (JIT); four) Personalpolitik (Autor: D.

Extra info for Mathematische Behandlung naturwissenschaftlicher Probleme: Teil 2 Differential- und Integralrechnung Eine Einführung für Chemiker und andere Naturwissenschaftler

Example text

III) Steigung (lineare Approximation) der Kurve an anderen charakteristischen Punk ten Zweifel iiber den Kurvenverlauf lassen sich beseitigen, indem man mittels der 1. Ableitung an wichtigen Stellen die lineare Approximation der Funktion betrachtet. In praktisch interessanten Fallen betrifft das oft die Nullstellen sowie die Umgebung von x = O. (IV) Informationen aus der 2. Ableitung Gelegentlich ist es erforderlich, die Stellen mit d2 y dxl =0 [144] aufzusuchen. Das sind die Wendepunkte der Kurve (Wechsel des Kriimmungssinnes ).

1' + i[qJ - ... ]. [163] Auf der rechten Seite stehen die cos qJ- und die sin qJ-Reihe. Also ist eiq> = cos qJ + i sin qJ • Das ist die Eulersche Formel, Gl. [10], die hiermit bestatigt ist. (IV) Noch einmal Legendresche Funktionen Gesetzt den Fall, man hat ein riiumliches Polarkoordinatensystem, interessiert sich aber einmal nicht fiir den Abstand r eines Punktes vom Koordinatenursprung, sondem fiir den in Abb. 12. eingezeichneten Abstand d; dieser z o Abb. 12. Zur Erliiuterung von Gl. [164] wird von einem urn eine Liingeneinheit auf der z-Achse verschobenen Punkte aus gemessen.

Es ist lirns. = (0). + 1 [155] Un (Quotientenkriterium), oder wenn lim ..... co VfuJ < 1 [156] (Wurzelkriterium) ist. Es geniigt, die Konvergenz an Hand von einem der beiden Kriterien sicherzustellen. Beispiel: Wir bilden aus positiven, reellen Zahlen p die Reihe 1+p+r+r+P"+ ... ("geornetrische Reihe"). Die notwendige Bedingung GI. [154] ist nur erfiillt, wenn p < 1 ist. 1st das auch hinreichend ffir Konvergenz? I I . +l . -= hrnp=p<1 Un n-oo p "-00 n-oo und linden: p < 1 ist eine notwendige und hinreichende Konvergenzbedingung.

Download PDF sample

Mathematische Behandlung naturwissenschaftlicher Probleme: Teil 2 Differential- und Integralrechnung Eine Einführung für Chemiker und andere Naturwissenschaftler by Prof. Dr. Manfred Stockhausen (auth.)


by David
4.0

Rated 4.02 of 5 – based on 22 votes